Home /

 

POLKA

Pflegeeinrichtungen als Kompetenzzentren in der Gesundheitsversorgung durch Multiplikation körperlicher Aktivität

Aktuelles

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Adventskalender zum Thema Gesundheit und Bewegung für die Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen.
Aber auch jeder Interessierte ist eingeladen mitzumachen.
Eine Anleitung finden Sie in dieser → PDF-Datei
Einen kurzen Bericht zu unserem Projekt POLKA finden Sie auf der Website der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.
→ Zum Bericht (externer Link): POLKA: Modellprojekt zur Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen
Wir suchen Lots:innen für das POLKA Projekt im Bereich BGF .
→ Mehr Infos

→ Erklärvideo: "Pflegebedürftige brauchen Kraft"


→ Infos zum "Lebensstil für Pflegende" (Video)


Modellvorhaben

Das mit Mitteln der DAK-Gesundheit (DAK-G) geförderte, vom Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS) geleitete Modellvorhaben POLKA verbindet die Bewegungsförderung für Pflegebedürftige mit Betrieblicher Gesundheitsförderung für das Personal von Pflegeheimen. Projektpartner sind die Forschungsgruppe Geriatrie Lübeck (FGL), das Heidelberger Institut für Gesundheitsmanagement (HIG) und das Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg (ISSW). Das Thema Ernährung wird von der Firma Kraaibeek begleitet.

Das Modellvorhaben ist derzeit geplant für 40 Pflegeeinrichtungen vornehmlich in Schleswig-Holstein. Die Projektlaufzeit ist vom 01.07.2019 bis zum 30.06.2024.

→ Zurück zum Seitenanfang